Nachbarschaftstreff im Kino International

Der Nachbarschaftsrat lädt alle Nachbar*innen zum Nachbarschaftstreff am 27. August 2022 im Kino International ein!

10:00 Uhr Eröffnung / Begrüßung / Vorstellung der Teilnehmer
Nachbarschaftsrat KMA II e. V. (A. Malcharowitz, B. Kauers), Bezirksamt, KoSP GmbH

Das neue ISEK, Ergebnisse der Bürgerbeteiligung 
Das Koordinierungsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement GmbH (KoSP) zieht Bilanz

10:30 Uhr Musik und Gespräche – Besichtigung des Kinogebäudes, Darbietung der Tanzschule TanzZwiEt

11:00 Uhr Informationen und Meinungsaustausch über die Perspektiven des Wohngebietes:
Nachbarschaftsrat KMA II e. V.
RuT – Rad und Tat Berlin gGmbH, Wohnprojekt
Frau Stein-Wexler, Historikerin
„Museum der Dinge“ / Werkbund-Archiv
Heinrich Böll Stiftung e. V.
„Neue Gesellschaft für Bildende Kunst“
WERKSTATT Haus der Statistik

und alle Gäste

12:00 Uhr Musik und Gespräche – Besichtigung des Kinogebäudes, Darbietung der Tanzschule TanzZwiEt

Parallel zur Veranstaltung: Foto-Galerie „KMA II“, Quiz und Spiele für Kinder, Präsentation Friseursalon Weydemeyerstraße – ein Urgestein des Wohngebietes, Solidaritätsbasar unserer ukrainischen Gäste für UNICEF, hausgebackener Kuchen u. a. Die Kino-Bar im 1. Geschoss ist geöffnet und bietet Getränke und Snacks an. 

13:00 Ende unseres Nachbarschaftstreffs 
Anschließend lädt der Friseursalon in der Weydemeyerstraße alle Gäste herzlich zu einer Vernissage in seine Räume ein. Der Künstler Georg Welke zeigt Aquarelle vom Bezirk Mitte, darunter von der Karl-Marx-Allee.

Gedenkstein – Eine lange Geschichte

Hinter dem Block Mollstraße 8-11 steht seit langem ein Gedenkstein, der an den sogenannten Rabenstein erinnert. Leider wurde der Gedenkstein entwendet und nun von der Genossenschaft erneuert. Woran der Stein gedenkt, erzählen wir In eigener Sache.